Startseite Was sind Indikatoren und wie benutzt man sie?

Was sind Indikatoren und wie benutzt man sie?

Erfahrene Händler verstehen, wie wichtig Indikatoren im Handel sind. Sicherlich haben Anfänger dieses Wort schon gehört und wir erklären jetzt, was es ist und wie man es benutzt.

Der Indikator ist nichts anderes als ein Diagramm. Es ist auf der Grundlage einer mathematischen Analyse der Preise für den ausgewählten Zeitraum auf dem Markt generiert. In der Regel berücksichtigt die Berechnung des Indikators die Öffnungs- und Schlusskurse sowie die Höchst- und Mindestpreise. Man kann das Diagramm eines anderen Indikators analysieren. 

Indikatoren sind erforderlich, um sicherzustellen, dass der Händler in Richtung der Preisbewegung geführt wird und er wurde auch über die Einführung von Preisen in bestimmten Bereichen informiert. In einigen Fällen kann man dank der Indikatoren diese Bereiche lokalisieren.

Dank MT4 muss Händler nichts selbständig berechnen. Das Programm hat integrierte Indikatoren, die mit einfachen Befehlen aufgerufen werden können. Gehen Sie dazu einfach in das Menü "Einfügen" und klicken Sie auf die Zeile "Indikatoren". Man kann auch die Taste auf dem Bedienfeld drücken.

Mit MetaTrader4 können Sie die 5 Gruppen von Indikatoren verwenden, die Sie in der mittleren Spalte in der Abbildung unten sehen können.

Trendindikatoren erkennen Trends im Markt und zeigen die Richtung des Preises auf. Wenn es gibt keinen Trend auf dem Markt, werden diese Indikatoren keine wertvollen Informationen enthalten.

Oszillatoren zeigen an, wie stark der Preis vom Marktdurchschnitt abweicht. Die Gruppe dieser Indikatoren wird erlauben, sich auf den Moment der Schwankung und der Preisanpassung vorzubereiten.    

Volumenindikatoren berücksichtigen in der Berechnung des Volumens von Preisänderungen auf dem Markt für einen bestimmten Zeitraum.

Indikatoren von Bill Williams sind ein integraler Bestandteil gleichen Handelssystems.     

Benutzerindikatoren akkumulieren die Richtung der Marktbewegung und zeigen auch die Wendepunkte an.

MetaTrader 4

Wenn Sie den gewünschten Indikator auswählen, haben Sie die Möglichkeit ein Format im erscheinenden Fenster auszuwählen.

MetaTrader 4

MetaTrader 4 lässt sich den Indicator sowohl im Diagramm als auch in einem separaten Fenster anzeigen. Das Bearbeiten des Diagramms ist so einfach wie das Erstellen. Sie müssen nur mit der rechten Maustaste auf den Indikator klicken und den gewünschten Menüpunkt wie in der Abbildung unten auswählen.

MetaTrader 4

Die vorhergehende Handlung erfüllt, werden Ihnen solche Funktionen verfügbar sein:

  • ·         Eigenschaften. Wenn Sie auf diese Zeile klicken, gelangen Sie in ein spezielles Fenster, in dem Sie die Eigenschaften des Indikators bearbeiten können.
  •        Den Indikator zu entfernen. Mit diesem Menüpunkt können Sie einen bestimmten Indikator entfernen (das Fenster bleibt leer).
  •        Das Fenster des Indikators zu entfernen. Wenn Sie auf diese Taste klicken, entfernen Sie das Fenster mit dem Indikator.
  •        Liste der Indikatoren. Diese Funktion hilft Ihnen, ein Fenster zu öffnen, in dem Sie eine Liste aller Indikatoren sehen können, die in diesem Diagramm platziert sind.

Die Händler nutzen Indikatoren aktiv in ihrem Handel, da sie die Gewinnchancen deutlich erhöhen. Auf der Grundlage der Signale der Indikatoren ist es viel einfacher, eine gewinnbringende Handelsstrategie zu erstellen, als bei der manuellen Überwachung des Marktes