Startseite Wie benutzt man einen Handelsrat (Roboter)?

Wie benutzt man einen Handelsrat (Roboter)?

Die meisten Trader benutzen in seinem operativen Geschäft einen Handelsroboter, da er wesentlich die Tätigkeit des Traders minimisiert, dabei bringt er effektiven Gewinn. Was liegt darin?

Der Handelsrat – das ist ein Programm, das wird gezielt vom Trader geschaffen, andersgenannt Handelsroboter. Ihm zugrunde liegt deutlicher Algorithmus der Geschäfte, so dass braucht Trader selbst auf eine gute Verdienstmöglichkeit nicht warten – das Programm führt eine Börsenoperation selbständig durch, als würde es von dem Mensch gemacht werden. Ein wesentlicher Vorteil eines solchen Programmes ist die Abwesenheit der menschlichen Emotionen, deshalb werden gestellte Aufgaben direkt gemäß dem programmierten Algorithmus erfüllt.

Einstellung und Einsatz

In Мetatrader4 von GESELLSCHAFT sind schon Handelsratschläge eingebaut. Man kann sie links auf dem Bildschirm im Fenster « Navigator » sehen. Falls Sie aus irgendeinem Grund kein solches Fenster auf Ihrem Bildschirm haben, kann man die Kombination der Tasten Ctrl+N benutzen.

MetaTrader 4

Um den Handelsrat zu starten, braucht Trader nur den entsprechenden Point aus dem Menü aufs Schaubild drückend mit der rechten Taste der Maus zu ziehen. Danach zeigt sich das Fenster mit den Register "Allgemeine" und " Eingabeparameter ". In diesem Fenster kann man die Parameter seiner Handelsstrategie einrichten, sozusagen, den Algorithmus der Arbeit des Roboters vorgeben. 

MetaTrader 4

Natürlich, damit zu verstehen, wie man richtig den Handelsrat einstellt, muss man vorlaufend seine Arbeitsprinzipien klären und einige verschiedenen Handelsratschläge mit seinen Handelszielen vergleichen, und dann den günstigsten für sich wählen.

Nach der Einstellung der nützlichen Parameter, nachfolgt der Handelsrat und analysiert die gestellten Währungspaare und daraufhin die Geschäfte macht oder schließt. Es ist sehr wichtig zu verstehen, dass nicht alle Handelsratschläge effektiv mit verschiedenen Währungsinstrumenten arbeiten.

Wenn Sie alles richtig gemacht haben und den Handelsrat gestartet haben, sehen Sie im rechten oberen Ecke des Schaubildes die Bezeichnung des arbeitenden Handelsrates, neben dem Emoticon steht. Falls Sie den Roboter für einige Zeit deaktivieren wollen, folgen Sie den Weg "Service» - «Einstellungen"- "Berater" - deaktivieren Sie das Kontrollkästchen " Automatischen Handel erlauben". Danach sehen Sie statt dem Emoticon die Kreuzmarkierung.

MetaTrader 4

In Мetatrader4 von GESELLSCHAFT sind nur 2 Berater zugänglich. Damit andere zu verwenden – kann man sie kaufen oder selbst in der Programmiersprache MQL schreiben.

Falls Sie haben schon den Handelsrat geschaffen und jetzt wollen Sie ihn zum Terminal hinzufügen, muss man wie folgt tun:

1.        Wenn die Dateien des Beraters archiviert wurden– entpacken;

2.        Für einige Zeit den Terminal schließen;

3.        Kopieren Sie die Datei mit der Erweiterung .ex4 (ausführbare Datei des nützlichen Handelsrates) in einen Ordner "experts" von Direktory "MetaTrader 4 - GESELLSCHAFT".

 

Danach sehen Sie Ihren Roboter in der Liste der Berater im Fenster "Navigator", und können ihn gewöhnlich starten.