Startseite Wie man öffnet und schließt eine Position?

Wie man öffnet und schließt eine Position?

Eine Position auf dem Markt Forex kann man durch die Erfüllung der Markt- oder Echtzeitorder, und auch der verschobenen Order (in diesem Fall wird automatische Erfüllung erfolgt).

Der Trader hat einige Wege, um eine Position mit der Hilfe der Order zu öffnen:

1.                  Menü "Service" öffnen, und dann die Option "Neue Order" wählen;

2.                  Das Fenster " Marktüberblick " öffnen und dort auf die Bezeichnung der Währungspaare zweimal klicken;

3.                  Auf das Ikon MetaTrader 4  in der Werkzeugleiste drücken;

4.                  Drücken F9;

5.                  Auf den Schreibbefehl "Neue Order" aus dem Objektmenü des Fensters "Terminal - Handel" klicken.

 

6.                  Auf den Schreibbefehl "Neue Order" aus dem Objektmenü des Fensters " Marktüberblick " klicken.

 

MetaTrader 4

Bei der Positionsöffnung müssen Sie folgende Zeilen ausfüllen:

              Symbol – aus der erschienenen Liste выбрать bevorzugte fürs Handel Währungspaare wählen.

              Volumen – die Menge der Handelslote aufweisen.

              Stop Loss  –  ist ein Kannfeld. Wenn diese Charakteristik hier null ist, es bedeutet, dass die Order nicht eingestellt ist.

              Take Profit  –  ist auch ein Kannfeld. Der Nullwert bedeutet, dass die Order nicht eingestellt ist.

              Kommentarist ein Kannfeld. Diese Zeile soll aus 25 Symbole bestehen. Der Kommentar kann man nicht wechseln, als die Position ist schon geöffnet.

              Die Markierung in der Zeile der Nutzung der maximalen Abweichung lässt die Preisabweichung (die Abwesenheit der Markierung schaltet Preisabweichung aus) einzuschalten. Die neue Preisabweichung von dem angebotenen Preis wird in jenem Fall ausgerechnet, wenn der Broker neuen  Erfüllungspreis gibt. Wenn marktgebundene Preisabweichung nicht höher als vom Trader gestellte Abweichung wird, wird die Order automatisch  im neuen Preis erfüllt, oder der Broker gibt den Preis, in dem die Order erfüllt wird, zurück.

              Bei der Stellung des Wertes der maximalen Preisabweichung, markieren Sie, wie er sich in den Points verändern kann.

Nach der Bezeichnung aller Dateien, und nach der Wahl der Option "Buy" oder "Sell", bekommt Broker das Signal über die Öffnung der langen oder kurzen Position. Wenn Sie die Stufen Stop Loss und Take Profit sehr nah zum laufenden Preis gestellt haben, sehen Sie im Fenster  den Eintrag "Falscher  S/L oder T/P“. Dann muss man die Stufen weiter vom laufenden Preis verschieben, und danach wieder die Öffnung der Position anfordern.

Sobald der Broker die Transaktion erfüllt und die Werte Stop Loss und Take Profit aufstellt, verstehen Sie, dass die Handelsposition geöffnet ist. Danach im Tab "Terminal - Handel" können Sie den Zustand der geöffneten Position in der speziellen Zeile überwachen. Daneben, wenn Sie die Option der Demonstrierung der Handelsstufen aktivieren, bekommen Sie eine Möglichkeit, auf dem Schaubild die Stufen der Öffnung Stop Loss und Take Profit zu analysieren.

MetaTrader 4

Ordertypen

Die Trader haben in ihrer Verfügung die Echtzeit-, Marktorder und verschobene Order. Unten erzählen wir näher über jeden von ihnen.

Der Unterschied zwischen den Echtzeit- und Marktorder liegt darin, dass die Erste wird nur in dem angebotenen Preis erfüllt, und die Zweite – in dem laufenden Marktpreis. Der Vorteil des Marktorders ist, dass das System ihn in dem besten, durchschnittlich ausgerechneten Preis erfüllt, der auf dem Markt im Moment der Erfüllung zugänglich ist.

Die verschobene Order hat einige Typen:

Die Stop-Order wirkt im Moment der Erreichung des Marktpreises des gestellten Stoppreises. Weiter wird die Order als Marktorder gesehen. Falls der Preis nicht erreicht wurde, und entsprechend, wirkt die Stop-Order nicht, bleibt sie aktiv im System zum späteren Datum, dass vom Broker vereinbart ist.

Die verschobene Order Stop Loss wird für die Begrenzung der Verluste des Traders benutzt. Ihr Erfüllungssystem ist gleich, wie für die Stop-Order – sie wirkt bei  der Erreichung des Preises Stop Loss, und dann wird als die Marktorder gesehen. Sonst, bleibt die Order im System. Im Falle mit den Verträgen für das Unterschied in Forex, Spot-Metalls und Futures wirkt Stop Loss mit der minimalen Abweichung vom laufenden Marktpreis.

Noch ein Typ der verschobenen Order ist Limit-Order. Er wird erfüllt, sobald der Markt den früher gestellten Limit-Preis erreicht. In diesem Moment wirkt die Order und wird in einem solchen, oder besseren Preis erfüllt. In den Fällen mit der Nichterfüllung der Order, und auch mit den Verträgen für das Unterschied in Forex, Spot-Metalls und Futures – ist die Situation ähnlich, wie bei den letzten Ordertypen. 

Die verschobene Order Take Profit benutzt man für die Gewinnmitnahme. Sobald wird auf dem Markt der Preis Take Profit ausgestellt, wirkt die Order als Limit-Order. Im Falle mit der Nichterfüllung der Order, und auch mit den Verträgen für das Unterschied in Forex, Spot-Metalls und Futures – ist die Situation ähnlich, wie bei den letzten Ordertypen. 

Good Till Cancel oder ‘GTC’ dient für die Einstellung der Zeit, in die der Kunde die verschobenen Order erfüllen möchte.  In dieser Zeit bleibt die Order gültig, und danach – soll sie gelöscht sein.  Zugleich, lässt МТ4 die verschobenen Order zu ändern oder abbrechen, was benutzt sein kann, wenn der Marktpreis der vorgesehenen vom Trader Stufe immer noch nicht erreicht hat.

Requote wird dem Kunden bereitgestellt, wenn der angebotene Preis für die Erfüllung der Echtzeitorder nicht zugänglich auf dem Markt ist.  Eigentlich ist das der weitere zugängliche Preis, der der Broker von den Lieferanten der Liquidität bekommen hat.

Der Durchgang erfolgt, wenn die vom Kunden angeforderte Order im nahen Preis, oder mit der minimalen Abweichung davon erfüllt wird. Es ist aktuell, wenn der angebotene Preis nicht zugänglich auf dem Markt ist. Der Kunde kann positiven oder negativen Durchgang «fassen» - der Erfüllungspreis ist besser oder schlimmer, als interessierter. Es ist zu sagen, dass die ähnliche  Transaktion eine normale Marktpraxis ist.

Die Schließung der Positionen

Die Schließung lässt den Gewinn zu verbuchen, deshalb streben die Trader aller Welt den Broker zu finden, der die Deale am schnellsten schließt. Das Schema ist so, dass Sie bei der Öffnung der Position ein Lot eines Werkzeugs kaufen, und bei der Schließung  müssen Sie dieses Lot verkaufen.

Bei der Arbeit im Terminal Metatrader4, haben Sie eine Möglichkeit die Position in einige Wege zu schließen.

Die Schließung einer Position – ist die meist verbreitete Variante - erfolgt automatisch, wenn der Preis genau entspricht Take Profit oder Stop Loss (darüber wurde höher geschrieben). Bei der Schließung der langen Position soll der Wert der Order in der Höhe des Preises Bid sein, der kurzen – des Preises Ask. Für die manuale Löschung der einmaligen Position kann man die Funktion des Objektmenüs des Fensters " Terminal - Handel" benutzen oder den Doppelklick mit der linken Maustaste auf die geöffnete Position machen. Noch kann einmalige Position vom Broker geschlossen sein, falls, zum Beispiel, der Preis das gestellten von ihm Niveau "Stop Out" erreicht.

MetaTrader 4

Gleichberechtigt mit dem gezeigten Weg, kann man die Schließung der gegenseitigen Positionen benutzen. Die gegenseitige Position ist eine Position, die gegenseitig zu dieser Position in gleichem Währungspaar ist. Wenn Sie bestimmte Position schließen möchten, und unter der Geöffneten gibt es  Gegenseitige, kann man sie zusammen schließen. Um das zu machen, muss man das Fenster "Order" öffnen, und in der Zeile "Typ" aufweisen, dass Sie gegenseitige Position schließen möchten. Danach unten sehen Sie alle gegenseitigen Positionen. Als Sie gewünschte Position gewählt haben, wird die Taste "Schließen" aktiviert, und Sie können gleichzeitig zwei Positionen schließen. Falls eine der Positionen beträgt mehr Lots, als die zweite, bleibt sie zugänglich, und beträgt die gleiche Lotmenge mit dem Unterschied der letzten Positionen.

Falls Sie gleichzeitig ein paar Positionen für ein finanzielles Werkzeug schließen möchten, kann man die Möglichkeit von МТ4, die Schließung der einigen gegenseitigen Positionen, benutzen. Um diese Transaktion zu erfüllen, muss man auch das Fenster "Order" öffnen, und in der Zeile "Typ" entsprechenden Artikel im Menü aufweisen.

Weiter unten sehen Sie die Positionen, die man schließen kann. Man schließt sie paarweise. Wenn die rückgängigen Positionen verschiedene Volumen haben, wird automatisch eine neue Position mit diesem Unterschied geöffnet. Diese gebliebene Position wird auch in den nächsten Verfahren der Schließung beteiligt sein. Solche Tendenz wird aktuell so lange, bis alle Positionen geschlossen werden, oder bis eine, zusammengefasste, geöffnet wird.