Startseite Bibliothek Currency Pairs

Bibliothek

Currency Pairs

Currency Pairs

Beispiel für ein Currency Pair

Die Bezeichnung eines Währungspaares wird in Form von folgerichtig  aufgestellt Kurznamen der jeweiligen Währungen dargestellt. Zum Beispiel, (EUR) und der Dollar (USD) sind die gängigsten Währungen der Welt, und zusammen bilden sie das Paar EUR / USD, das als Euro-Dollar gelesen wird.   Der Kauf oder Verkauf eines solchen Currency Pairs bedeutet jeweils den Kauf oder Verkauf von Euro für Dollar - die erste der Währungen in einem Paar wird für eine zweite gekauft / verkauft.   

Kotierte und Basiswährung

Daneben, verwenden professionelle Traders Begriffe wie Basis- und Kurswährung. Zum Beispiel, ist im gleichen populären „Euro-Dollar“ – Paar, der Euro die Basiswährung ist (an erster Stelle) und der US-Dollar (an zweiter Stelle) als Kurswährung gilt. 

Es ist wichtig anzumerken, dass es eine beträchtliche Anzahl von Finanzinstrumenten auf dem Devisenmarkt gibt, auf denen die amerikanische Währung die Basiswährung ist. Dies sind zum Beispiel USD / JPY, USD / CHF usw. In diesem Fall, macht es Sinn zu sagen, dass es eine Preisnotierung gibt - den Ausdruck von Einheiten der notierten Währung in einem US-Dollar.  Wenn der US-Dollar an zweiter Stelle des Paares steht, muss über die umgekehrte Notierung gesprochen werden. Hier bedeutet der Preis, wie viele Dollar in der Einheit der Basiswährung gehalten werden.

Hauptwährungspaare

Im Forex-Markt gibt es so etwas wie „Majors“ (Hauptwährungspaare). Diese Gruppe von Finanzinstrumenten besteht aus Paaren, zum Beispiel JPY / USD, USD / CHF, EUR / USD, USD / GBP, AUD / USD, USD / NZD - sie haben notwendigerweise einen amerikanischen Dollar. Sie werden auf dem Markt sehr geschätzt, da sie als die am meisten liquiden Finanzinstrumente angesehen werden, die sogar gegen die bedeutendsten Preisänderungen resistent sind.

Kreuzparität

Parallel dazu gibt es das Konzept von  ”Kreuzparität” oder kleineren Currency Pair. Dieses Finanzinstrument ist eine Kombination von zwei Währungen, die die wichtigsten Währungspaare, mit Ausnahme des US-Dollar ausmachen, zum Beispiel, AUD / GBP, EUR / JPY und so weiter.

Exotische Currency Pairs

 

Es gibt auch im Forex-Markt ein Konzept exotischer Currency Pairs. Dies sind Finanzinstrumente, die am wenigsten beliebt sind, und daher in der Regel eine geringe Liquidität und einen großen „Spread „ aufweisen. Beispiele für solche Finanzinstrumente sind: CHF / HUF, EUR / PLN usw.