Startseite Trading Grundregeln

Allgemeine Regeln des Handels mit ForexGrand

Erfolgreicher Handel auf Forex ist unmöglich ohne Informationen für Marktanalyse und schnelle Ausführung von Aufträgen. ForexGrand bietet eine leistungsfähige Handelsinfrastruktur, die die Einhaltung dieser Anforderungen garantiert.

Wir führen Handelsaufträge auf dem NDD/ECN-System durch, die dem Händler einen direkten Zugang zum Markt bieten, mit dem Sie sofort Handelstransaktionen ohne Intervention des Brokers tätigen können. Einem Trader bieten wir eine Plattform MetaTrader4, die aufgrund der breiten analytischen Fähigkeiten und sofortigen Erhalts von Anführungszeichen sehr beliebt ist. Weitere Informationen über die Handelsinfrastruktur von ForexGrand finden Sie im Abschnitt Ausführung von Aufträgen.

Auf ForexGrand können Sie auf ein reibungsloses Funktionieren zu jeder Tageszeit von Montag bis Freitag in Übereinstimmung mit dem Zeitplan des Devisenmarktes zählen. Mehr Details über den Zeitplan des Forex-Markts finden Sie in der Sektion Allgemeine Handelszeiten.

In Übereinstimmung mit den Regeln des Forex-Markts, bei der Übertragung einer Handelsposition durch die Nacht, kann eine bestimmte Geldsumme aus dem Konto ausgezahlt werden - ein Swap oder ein Rollover. Es wird bezahlt, wenn zum Zeitpunkt der Übertragung der Position am nächsten Geschäftstag der Zinssatz der verkauften Währung höher ist als der Zinssatz der erworbenen Währung. Im Abschnitt Swap finden Sie Informationen darüber, wie der Swap berechnet wird.

Wir empfehlen Ihnen, mehr über die wichtigsten Regeln des Forex zu erfahren und persönlich die Vorteile des Handels mit ForexGrand zu bewerten.